Bundesliga Saison 2019

Am 27. April beginnt für die Vipers die neue Bundesliga-Saison mit einem Auswärtsspiel bei den IHC Irish Moose Linz.

Sieben Teams aus fünf Bundesländern treten heuer im Rennen um den österreichischen Staatsmeistertitel im Inline-Skaterhockey an. Der Vorjahressieger Tigers Stegersbach, Lunatics Wien, Red Dragons Altenberg, HC Mad Dogs Wiener Neustadt, Kapazunder Linz, Irish Moose Linz und die Dark Vipers Salzburg.

 

Modus:

Im Grunddurchgang wird eine einfache Hin- und Rückrunde gespielt. Somit kommt jede Mannschaft auf 12 Meisterschaftsspiele. Die sechs punktebesten Teams qualifizieren sich für das Finalturnier, bei dem der Staatsmeistertitel ausgespielt wird (07. und 08. September in Stegersbach). Die zwei erstplatzierten Teams aus dem Grunddurchgang stehen dabei vorzeitig im Halbfinale. Die Mannschaften auf den Plätzen drei bis sechs spielen sich im Viertelfinale die beiden letzten Plätze für das Semifinale aus.



Tabelle
Statistik





News

Bleibe up to date und erhalte immer die neuesten Informationen


Folge uns auf Facebook