Teamfoto Dark Vipers Hockey

Start in die Bundesliga Saison 2018

Am 07. April starten die Vipers in die neue Bundesliga-Saison. Die Anzahl der Teams sowie der Spielmodus bleiben zum Vorjahr unverändert. Die Teams sind in wieder in zwei Gruppen aufgeteilt. Dem „Kreis West“ (Red Dragons Altenberg, Vipers, Kapazunder, Irish Moose) sowie dem „Kreis Ost“ (Swinging Monkeys, Mad Dogs, Lunatics, Tigers Stegersbach).

Innerhalb der Kreise wird findet eine einfache Hin- und Rückrunde statt. Zusätzlich bestreitet jede Mannschaft jeweils eine Partie gegen die vier Teams des anderen Kreises. Somit ergeben sich pro Team im Grunddurchgang jeweils fünf Heim- und Auswärtsspiele.

Bundesliga-Meister

Nach dem Grunddurchgang qualifizieren sich die sechs punktebesten Teams für das Bundesliga-Finalturnier (25. und 26. August, Spielort noch unbestimmt). Die ersten beiden Teams des Grundurchgangs stehen vorzeitig im Halbfinale, während die Teams auf den Plätzen 3 bis 6 in einem Entscheidungsspiel die um die Semifinal-Plätze kämpfen. Der Gewinner diese Finalturniers ist Bundesliga-Meister und erhält den ersten Startplatz für den Europa-Cup. Die weiteren Mannschaften erhalten das dritte und vierte Startrecht für den Europa-Cup.

MEHR INFORMATIONEN zum Modus und zur Staatsmeisterschaft findet ihr auf der ISHA-Website.

ISHA ASVÖ ÖRSV RSLV SiS Security Gebäudetechnik HP's Sport-Shop Planquadrat